Karriereleiter

Eine neue Zeit bricht an.

In der Feuerwehr Marburg-Cappel fanden bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Cappel 1926 e.V. Wahlen statt.

Es wurde unteranderem ein neuer Vereinsvorsitzende, ein Kassenwart und ein Ausschussmitglied im Vereinsvorstand gewählt.  

  

Bereits am 17. Januar 2017 fand die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Marburg-Cappel statt.

Die Aufgabe des Jugendfeuerwehrwartes besteht darin die Kinder und Jugendliche in der Jugendfeuerwehr darauf vorzubereiten, ab einem bestimmten Alter aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr tätig werden zu können.

In einer Wahl wurde der bisherige Jugendfeuerwehrbetreuer Johannes Brusius zum neuen stellvertretender Jugendfeuerwehrwart und Jugendfeuerwehrsprecher im Vereinsvorstand gewählt.

Der bisherige stellvertretender Jugendfeuerwehrwart Björn Hofmann steht der Cappeler Jugendfeuerwehr aber weiterhin als Jugendfeuerwehrbetreuer zur Seite.

Brusius Johannes     Hofmann Bjoern 
Johannes Brusius   Björn Hofmann

 

Am 17. März 2017 fand nun die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Cappel 1926 e.V. statt.

 

Es standen folgende Punkte auf der Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Jahresbericht des Wehrführers und stellvertretenden Vorsitzenden
  4. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  5. Bericht der Kassenwarte
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vereinsvorstandes
  8. Genehmigung des Haushaltsentwurfs 2017
  9. Bericht des Jugendfeuerwehrwartes
  10. Bericht des Sprechers der Ehren- und Altersabteilung
  11. Bericht der Leiterin der Kinderfeuerwehr Löschtiger
  12. Bericht der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit
  13. Neuwahl des Vereinsvorsitzenden
  14. Neuwahl eines Kassenwartes
  15. Neuwahl eines Ausschussmitgliedes
  16. Neuwahl des Pressewartes
  17. Neuwahl eines Kassenprüfers
  18. Übernahmen und Aufnahmen in die Einsatzabteilung
  19. Ehrungen und Beförderungen
  20. Gäste haben das Wort

 

Gerne fassen wir die wichtigsten Informationen aus der Jahreshauptversammlung unseres Feuerwehrvereins hier noch einmal zusammen.

 

Der Wehrführer und stellvertretende Vereinsvorsitzende André Cappeller berichtete in seiner Rede über die wichtigsten Ereignisse vom vergangen Jahr.

 

Blaulicht 2016Die Einsatzabteilung wurde im Jahr 2016 zu 51 Brandeinsätzen, 21 technischen Hilfeleistungen alarmiert und zusätzlich wurden 15 Brandsicherheitsdienste durchgeführt.

Die genaue Aufgliederung der Einsätze der Feuerwehr Marburg-Cappel ist in unserer Einsatzstatistik nachzulesen.

 

 

Dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Cappel 1926 e.V. traten letztes Jahr wieder neue Mitglieder bei. Sie unterstützen somit passiv die Arbeit unserer Feuerwehr und tragen zur Sicherheit unserer Mitbürger bei. Für diese Unterstützung möchten wir uns recht herzlich bedanken bei:

  • Ceh Philipp
  • Gethings Richard
  • Groth Karina & Eduard
  • Hainbach Marlene
  • Meige Selina
  • Mittag Ullrich
  • Sauer Gertrud
  • Schlegel Vanessa
  • Schleich Denis
  • Schrodt Janine
  • Theis Ulrike & Dirk
  • Theus Bernd
  • Wenz Marlene
  • Wied Maximilian

 

HaendeIn Dankbarkeit für ihre Verbundenheit und Mitarbeit in der Feuerwehr Cappel gedenken wir unseren treuen und langjährigen Mitgliedern, die im vergangenen Jahr verstorben und aus unseren Reihen geschieden sind.

  • Herrmann Willi
  • Cloos Herbert

 

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Cappel 1926 e.V. setzten sich wie folgt zusammen:

Bambinifeuerwehr             10 davon 3 Mädchen
Jugendfeuerwehr   21 davon 4 Mädchen
Einsatzabteilung   56 davon 9 Frauen
Ehren- & Altersabteilung   17
Förderverein   301

 gesamt

 

 

 

 

 

 

 

Über die Aktivitäten der Bambinifeuerwehr und Jugendfeuerwehr aus dem letzten Jahr wurde ausführlich von den jeweiligen Betreuern berichtet. Die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit gab einen Rückblick auf ihre 10 Jahre Öffentlichkeitsarbeit in der Feuerwehr Marburg-Cappel.

 

Auch bei dieser Jahreshauptversammlung fanden dies Jahr wieder einmal Wahlen statt.

Der Vereinsvorsitzender leitet den Vereinsvorstand und den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Cappel 1926 e.V. Das Amt des stellvertretenden Vereinsvorstand nimmt weiterhin André Cappeller war, der zusätzlich noch das Amt des Wehrführers ausübt.

Zum neuen Vereinsvorstand wurde Stefanie Wenz gewählt.

Wenz Stefanie

Stefanie Wenz

 

Die Kassenwarte verwalten die Konten des Fördervereins. Zu ihren Aufgaben gehören unteranderem das Einsammeln der Ausgabenbelege, die Überwachung der Einnahmen- & Ausgabenverwaltung, Verantwortung für die Buchführung und Erstellung des Kassenberichts. Die Kassenprüfer haben die Aufgabe die Buchführung der Kassenwarte einmal im Jahr zu überprüfen. Bisher waren jedoch nie Beanstandungen festzustellen, eher im Gegenteil die gründliche Buchführung unserer Kassenwarte wurde jedes Jahr aufs Neue immer wieder bestätigt.

Zum neuen 2. Kassenwart wurde Klaus Gertenbach gewählt der nun den 1. Kassenwart Andreas Lübke unterstützt.

Manfred Heuser wurde zum neuen Kassenprüfer gewählt, der nun den noch im Amt befindlichen Kassenprüfer Norfried Wittmann unterstützt.

Gertenbach Klaus

Klaus Gertenbach

 

Das Ausschussmitglied des Feuerwehrausschusses unseres Vereinsvorstandes hat die Aufgabe im Vorstand die Interessen der Einsatzabteilung der Feuerwehr zu vertreten.

Zum neuen Ausschussmitglied im Feuerwehrausschuss wurde Denis Schleich gewählt.

Schleich Denis

Denis Schleich

 

Auch in diesem Jahr konnten wir neuen Mitglieder in unsere Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Cappel aufnehmen:

  • Janine Schrodt
  • Philipp Ceh

Nach erfolgreicher Ausbildung und den erforderlichen Dienstjahren wurden folgende Kameraden befördert und für ihre treue Vereinsmitgliedschaft geehrt:

 

Oberfeuerwehrmann / -frau

  • Daniela Kranz
  • Philipp Ceh
  • Jeremias Kraus

 

Hauptfeuerwehrmann

  • Sven Fräbel

 

25 jährige Mitgliedschaft

  • Kurt Arke
  • Reinhold Naumann
  • Ludwig Rein
  • André Cappeller
  • Holger Spuck
  • Bernd Fischer

 

40 jährige Mitgliedschaft

  • Heini Vaupel
  • Klaus Becker
  • Peter Althaus

 

50 jährige Mitgliedschaft

  • Prof. Dr. Kurt Kliem
  • Wohnungs und Siedlungsbaugenossenschaft
  • Gerhard Weimar
  • Hans-Heinrich Weise
  • Wilhelm Naumann
  • Erich Lauer
  • Johannes Schwarz

 

60 jährige Mitgliedschaft

  • Kurt Weiss
  • Konrad Werner

 

Allen geehrten noch mal meinen besten Dank für die langjährige und treue Vereinsmitgliedschaft!

 

Der Oberbürgermeister und Brandschutzdezernent Dr. Thomas Spies berichtete in seinen Grußworten zum aktuellen Stand über den Neubau der neuen Feuerwache in Marburg-Cappel.  Alle aktuellen Informationen zum Neubau sind in unserem Baustellentagebuch aufgeführt.