Bürgerinformationen

Lesen

 

Die nachstehenden Tipps informieren alle Bürger und Bürgerinnen über die Möglichkeit der Verhütung von Gefahren, die im alltäglichen Leben vorkommen können.

Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ihre Sicherheit ist unser Ziel!

UebersichtBeachten Sie daher bitte unsere Sicherheitstipps:

 

Was kann in der Küche anbrennen außer dem Essen?

 

Die Küche kann zu einer Brandgefahr werden. Dies muss nicht sein, wenn Sie folgende Sicherheitstipps beachten:

 

Brand3

 

Sicherheitstipps:

  • Verlassen Sie die Küche nicht, wenn Sie auf einer Herdplatte Öl oder Fett erhitzen: Überhitztes Öl entzündet sich selbst.
  • Schalten Sie die Kochplatten aus, wenn Sie über längere Zeit die Wohnung verlassen (Einkaufen, Waschküche etc.).
  • Andere elektrische Geräte wie Eierkocher oder Kaffeemaschinen werden ebenfalls häufig vergessen und können so einen Brand verursachen. Stellen Sie sie sicherheitshalber auf eine nicht brennbare Unterlage.
  • Stellen Sie nie brennbare Materialien auf eine ausgeschaltete Herdplatte. Kinder könnten in einem unbeaufsichtigten Moment die Platte einschalten.
  • Stellen Sie die Temperatur der Herdplatte zurück, wenn das Telefon klingelt. Das Gespräch könnte Sie länger als gedacht vom Kochen ablenken.
  • Kerzenwachs, Paraffin und andere leicht entzündbare Stoffe nur im Wasserbad erhitzen.
  • Filter von Dunstabzugshauben sollten regelmäßig gewechselt werden, denn sie sättigen sich im Lauf der Zeit mit brennbaren Fetten. Verwenden sie niemals brennbare Flüssigkeiten zum Reinigen der Dunstabzugshauben und flambieren sie nicht unter ihnen.
  • Die Filter der Dunstabzugshauben sind regelmäßig zu überprüfen.

 

Bitte beachten Sie auch unsere Sicherheitstipps zu dem Thema

Brennendes Fett & Fritteusen

 

Bürgerinfo - Ihre Sicherheit ist unser Ziel!