Baustellentagebuch

In der hessischen Legislaturperiode 2013-2018 zwischen der CDU und Grüne wurde im Koalitionsvertrag (S. 50/51) am 23. Dezember 2013 festgeschrieben:

"Um außerdem die Qualität der Ausbildung noch weiter zu steigern, werden wir im mittelhessischen Raum ein Jugendfeuerwehrausbildungszentrum neu errichten."

Logo Bundesland Hessen

Es löste ein großes Entsetzen bei allen Betroffenen in unserem Landkreis Marburg-Biedenkopf aus, als wir erfuhren, dass sich einige Städte um das neue Jugendfeuerwehrausbildungszentrum beworben hatten und man in Erwägung zog den Standort Marburg-Cappel zu verlassen. Die Feuerwehr Marburg und der Landkreis Marburg-Biedenkopf sowie alle führenden Politiker unseres Landkreises zogen an einem Strang und sendeten klare Signale nach Wiesbaden, um zu zeigen, dass wir uns dies nach 40 Jahren Jugendfeuerwehrausbildungszentrum in Marburg nicht so einfach gefallen lassen. 

 

Am 05. April 2014 kam die erlösende Nachricht im Rahmen einer Versammlung des Landesfeuerwehrverbandes Hessen vom hessischen Innenminister Peter Beuth:

"Nach reiflicher Überlegung und Abwägung der Vor- und Nachteile einer möglichen Verlagerung des Jugendfeuerwehrausbildungszentrums habe ich entschieden, den Standort Marburg-Cappel beizubehalten und dort einen Neubau zu errichten. Dieses Vorhaben wollen wir gemeinsam mit der Stadt Marburg umsetzen." 

Baufläche

Dies hat natürlich Auswirkungen auf die im Jahre 1971 erbaute Feuerwache Marburg-Cappel. Auch unsere Feuerwache ist in die Jahre gekommen und hätte saniert werden müssen. Im Zuge des Neubaus des Jugendfeuerwehrausbildungszentrums bekommen nun auch wir eine komplett neue Feuerwache. Auf der vorhandenen ca. 6.800 m² Fläche entsteht das neue Jugendfeuerwehrausbildungszentrum, die neue Feuerwache der Feuerwehr Marburg-Cappel und ein Feuerwehrausbildungszentrum der Feuerwehr Marburg für alle Stadtteilfeuerwehren.

Zuerst war es geplant alle Gebäudeteile auf einmal abzureißen und an gleicher Stelle (Bild Baufläche alt) neu zu bauen. Dies hätte bedeutet, dass die Feuerwehr Marburg-Cappel für den Zeitraum des Neubaus in eine Interimswache umziehen muss und das Jugendfeuerwehrausbildungszentrum seine Lehrgänge nach Kassel an die HLFS verlegt.

Das Land Hessen hatte jedoch beschlossen am 22. Juni 2017 das neue Jugendfeuerwehrausbildungszentrum nicht am bisherigen Standort neu zu bauen. Es wurden die Holzhäuser des ehemaligen Flüchtlingserstaufnahmelagers genutzt, die auf dem Gelände des früheren Sportplatzes (Bild Baufläche neu) errichtet worden waren.

Die Stadt Marburg hatte ebenfalls beschlossen den Neubau der Feuerwache Marburg-Cappel auf dem gleichen Gelände neben das JFAZ zu bauen.

Baufläche alt

Baufläche neu

Visualisierung Neubau

Google Maps

Chronik

Wie alles mit unserem Neubau begann haben wir in den folgenden Beiträgen chronologisch aufgeführt.

2023

Baustellentagebuch 2023

 

Januar 2023

Nachdem der Neubau winterfest gemacht wurde hat er den ersten richtigen Kälteeinbruch dank der Baustellenheizung gut überstanden. Die Vorbereitungen für nächsten anstehen Innenarbeiten vom Trockenbauer laufen nun an.

Übersicht Baustelle

 

 

Offene Ausschreibungen

Weitere Ausschreibungen für den Neubau wurden veröffentlicht, bzw. sind noch offen. Wir haben keinen Einfluss auf die Vergabe der Ausschreibungen! Doch begrüßen wir es sehr, wenn heimische Firmen ein Angebot für die Umsetzung der ausgeschriebenen Arbeiten für unseren Neubau abgeben.

Die anstehenden Arbeiten sind auf der Homepage der HAD (Hessischen Ausschreibungsdatenbank) aufgeführt.

HAD Ref 373/2211 bis 373/2213, 373/2221, 373/2224 bis 373/2227, 373/2245, 373/2252, 373/2253, 373/2296, 373/2297, 373/2401, 373/2405, 373/2485, 373/2496

Zu den Arbeiten gehören unteranderem: Geothermische Anlagen, Bodenbelagsarbeiten, Außenanlagen (Verkehrs- und Wegeflächen, Grünanlagen), Erschließungsarbeiten (Herstellen Leitungstrasse, Tiefbau- und Asphaltarbeiten), Photovoltaikanlage, Gehörlosenschleife (Induktive Höranlagen), Brandmeldeanlage, Blitzschutzanlagen, Starkstromanlagen, Wärmeerzeugung, Raumlufttechnik, Sanitärarbeiten, Gebäudeautomation, Aufzugsanlage.
 
Ansicht Vogelperspektive Neubau
 


Weitere Bilder vom Neubau finden Sie hier im Baustellentagebuch im Tab Bilder!

Ein Betreten der Baustelle durch uns, um eine Fotodokumentation für unser Baustellentagebuch zu machen ist vorher mit dem zuständigen Bauleiter abgesprochen. Aus Sicherheitsgründen tragen auch wir dazu die erforderliche Schutzkleidung wie Bauhelm, Warnweste und Sicherheitsschuhwerk.

Wie geht´s weiter?

Die Arbeitsgruppe "Neue Feuerwache" der Cappeler Feuerwehr steht in engem Kontakt mit ihren zuständigen Ansprechpartnern. Die Baupläne werden immer wieder gemeinschaftlich angepasst und weiterentwickelt. Die aktuellen Termine für unseren Neubau sind in diesem Beitrag im Tab "Termine" aufgeführt!

 

Architekt

 

 

Wir halten Sie hier stets auf dem aktuellen Stand wie es mit der Baustelle weitergeht!

Schubkarre   Baustelle

 

2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
Umzug
Termine
Visualisierung
Baupläne
Bilder
Arbeitsgruppe "Neubau Feuerwache"
Presseberichte

Weiterführende Links

 

Mitglied werden

Letzte Einsätze

BSD - Sonderwache
21.01.2023 um 14:00 Uhr
Marburg, Erlenring
weiterlesen
H 1 - Baum auf Verkehrsfläche
13.01.2023 um 22:17 Uhr
Marburg, Zimmerplatzweg
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Funktionale Cookies dienen der Bereitstellung bestimmter Webseitenfunktionen und können vom Webseitenbetreiber zur Analyse des Besucherverhaltens (z. B. Messung der Besucherzahlen und deren Verweildauer auf der Seite) eingesetzt werden.