Feuerwehr
Marburg - Cappel

Einsatzberichte

Sie haben mitbekommen, dass wir tätig werden mussten um anderen Mitbürgern mit unserem Fachwissen zu helfen und möchten wissen was los war? Wir möchten Ihnen hier mehr über unsere Arbeit der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Cappel berichten.

HandwerkerDiese Homepage befindet sich gerade im Umbau und Modernisierung! Da wir die Aktualisierung der Homepage neben unserer Familie, Beruf, Hobby und anderen Verpflichtungen durchführen dauert es eine Weile bis alle Arbeiten abgeschlossen sind.

Wir bitten daher um ein wenig Geduld und Verständnis! Sollten Sie einen Fehler finden oder Verbesserungsvorschläge haben können Sie diese gerne unserem Webmasterteam mitteilen.

 

Einsatzuebersicht

Letzter Einsatz: >Brand - F 1 - unklare Rauchentwicklung< am 10.11.2019 um 16:45 Uhr

 

Jede Feuerwehr hat ihr zugewiesenes Einsatzgebiet. Somit ist sichergestellt, dass jede Feuerwehr in der gesetzlichen vorgegebenen Hilfsfrist von 10 Minuten den Einsatzort erreicht und Hilfe leisten kann.

Im Rahmen von Sonderwachen (Samstags) auf der Hauptfeuerwache kommt es auch vor, dass die Feuerwehr Cappel Einsätze innerhalb der Universitätsstadt Marburg mit ihren Stadtteilen fährt. Bei größeren Einsätzen kann es durchaus vor kommen, dass einzelne Fahrzeuge oder die gesamte Feuerwehr Marburg-Cappel nach alarmiert werden.

blaulicht   einsatzfahrt

 

Das Einsatzgebiet der Feuerwehr Marburg-Cappel umfasst:

Cappel

Einsatzgebiet Stadtteil Marburg-Cappel

 

Marburg-Cappel ist ein Stadtteil in der Universitätsstadt Marburg.

Einwohner: ca. 7.000
Fläche: 14,85 km²

fahrzeugpark 

 

Gisselberg

Einsatzgebiet Stadtteil Gisselberg

 

Marburg-Gisselberg ist ein Stadtteil in der Universitätsstadt Marburg.

 

Da der Stadtteil Marburg-Gisselberg keine eigene Feuerwehr hat und schnell zu erreichen ist wird dieser Stadtteil von der Feuerwehr Marburg-Cappel betreut. 

Einwohner: ca. 910
Fläche: 1,77 km²

fahrzeugpark 

 

Hermershausen / Haddamshausen

Einsatzgebiet Stadtteil Hermershausen & Haddamshausen

 

Hermershausen und Haddamshausen sind Stadtteile in der Universitätsstadt Marburg.

Beide Stadtteile haben eine Feuerwehr. Sie werden bei größeren Einsätzen durch einen Führungsunterstüzungstrupp unterstützt. Hierzu fährt der der Feuerwehr Marburg-Cappel mit drei Kameraden zur Verstärkung zum Einsatzort. Die Besatzung besteht aus dem Fahrer, Gruppenführer und einem Führungsgehilfen. Ihre Aufgabe ist die ansässige Einsatzleitung bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

ELW 1

 

Marburg / Südbahnhof

Einsatzgebiet Stadt Marburg / Südbahnhof 

 

Die Universitätsstadt Marburg ist die Kreisstadt vom Landkreis Marburg-Biedenkopf in Hessen.

Ein paar Straßen von Marburg werden von der Feuerwehr Marburg-Cappel betreut, da hier durch die Anfahrt eine schnellere Hilfe gewährleistet werden kann.

fahrzeugpark

Zu den von uns betreuten Straßen gehören:

  • Franz Tuczek Weg
  • Frauenbergstraße
  • Johann Konrad Schäfer Straße
  • Molkereistraße
  • Temmler Straße

 

 

Moischt

Einsatzgebiet Stadtteil Moischt

 

Moischt ist ein Stadtteil in der Universitätsstadt Marburg.

Der Stadtteil Marburg-Moischt hat eine Feuerwehr und wird bei größeren Einsätzen durch einen Führungsunterstüzungstrupp unterstützt. Hierzu fährt Einsatzleitwagen der der Feuerwehr Marburg-Cappel mit drei Kameraden zur Verstärkung zum Einsatzort. Die Besatzung besteht aus dem Fahrer, Gruppenführer und einem Führungsgehilfen. Ihre Aufgabe ist die ansässige Einsatzleitung bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

ELW 1

 

 

Ockershausen

Einsatzgebiet Stadtteil Ockershausen

 

Ockershausen ist ein Wohngebiet in der Universitätsstadt Marburg, jedoch kein eigener Stadtteil.

Ockershausen hat eine Feuerwehr, aber keine eigene Drehleiter. Daher wird der Löschzug der Feuerwehr Marburg-Ockershausen von den Feuerwehren Marburg-Mitte und Feuerwehr Marburg-Cappel mit einer Drehleiter unterstützt.

DLAK 23 12

Die Feuerwehr Marburg-Cappel unterstützt mit ihrer Drehleiter die Feuerwehr Marburg-Ockershausen in ihrem Einsatzgebiet in folgenden Straßen:

  • Am Herrenfeld
  • Am Krekel
  • Hospitalwaldstraße
  • Stefan-Niderehe-Straße
  • Wiesenweg
  • Willy-Mock-Straße
  • Zwetschgenweg 

 

 

Richtsberg

Einsatzgebiet Stadtteil Marburg-Richtsberg

 

Marburg-Richtsberg ist ein Stadtteil in der Universitätsstadt Marburg.

Ein paar Straßen vom Stadtteil Richtsberg werden von der Feuerwehr Marburg-Cappel betreut, da hier durch die Anfahrt eine schnellere Hilfe gewährleistet werden kann. Alle anderen Straßen werden von der Feuerwehr Marburg- Mitte 1. Zug betreut.

fahrzeugpark

Zu den von uns betreuten Straßen gehören:

  • Berliner Straße
  • Damaschkeweg
  • Friedrich-Ebert-Straße
  • Greifswalder Weg
  • Jenaer Weg
  • Leipziger Straße
  • Rostocker Weg

 

 

Ronhausen / Bortshausen

Einsatzgebiet Stadtteil Ronhausen & Bortshausen

 

Ronhausen und Bortshausen sind Stadtteile in der Universitätsstadt Marburg.

Beide Stadtteile haben eine Feuerwehr. Sie werden bei größeren Einsätzen durch die Feuerwehr Marburg-Cappel unterstützt. Welche Feuerwehrfahrzeuge der Feuerwehr Marburg-Cappel zur Unterstützung ausrücken ist von dem jeweiligen Einsatz abhängig.

fahrzeugpark

 

 

Straßen, Fluss & Bahn

Einsatzgebiet Straßen, Fluss & Bahn

 

Die hier aufgeführten Bundes-, Kreis- & Landstraßen sowie die Bereiche der Lahn und der Deutschen Bahn werden durch die Feuerwehr Cappel mit betreut. 

fahrzeugpark

  • Bundesstraße B3 Marburg Süd bis Marburg Mitte
  • Bundesstraße B255 Gießener Straße bis Niederweimar
  • Landestraße L3125 Richtung Stadtteil Moischt
  • Landestraße L3089 Richtung Stadtteil Ronhausen
  • Kreisstraße K38 Richtung Stadtteil Moischt
  • Kreisstraße K41 Richtung Frauenberg (Beltershausen)
  • Lahn - Nehbrücke bei Argenstein bis Südspange
  • Deutsche Bahn - Bahnstrecke Streckenkilometer 113 bei Niederweimar bis Streckenkilometer 107 am Südbahnhof

 

 

Tannenberg

Einsatzgebiet Marburg Tannenberg

 

Der Tannenberg ist ein Wohngebiet in Marburg, jedoch kein eigener Stadtteil.

Da der Tannenberg über keine eigene Feuerwehr verfügt ist er das Einsatzgebiet der Feuerwehr Marburg-Ockershausen, die geographisch dem Tannenberg am nächsten liegt und somit am schnellsten Hilfe leisten kann. Die Feuerwehr Marburg-Ockershausen verfügt über keine eigene Drehleiter. Beim Einsatzgebiet Tannenberg unterstützt daher die Feuerwehr Marburg-Cappel mit ihrer Drehleiter.

DLAK 23 12

 

 

 

Einsatzgebiet BEP2019

   

 fwmr mitglied banner