Einsatzleitwagen

Ein Einsatzleitwagen (ELW-1) ist ein Einsatzfahrzeug, das der Führung und Koordination von taktischen Einheiten der Feuerwehr dient. Im Wesentlichen besteht seine Aufgabe im Transport der Einsatzleitung mitsamt deren Ausrüstung, der Bereitstellung von Geräten zur Erkundung und Führung sowie zur Abwicklung des Funkverkehrs mit der Einsatzstelle sowie zwischen der Einsatzstelle und einer höheren Führungseinrichtung. Standardmäßig wird der Einsatzleitwagen mit einem Fahrer und dem Einsatzleiter besetzt. Der Einsatzleiter in einer Freiwilligen Feuerwehr ist der Wehrführer oder sein Stellvertreter.

Der Fahrer übernimmt an der Einsatzstelle die Kommunikation zwischen dem Einsatzleiter und der zentralen Leistelle. Er protokoliert den Einsatz und führt ggf. eine zentrale Atemschutzüberwachung durch.

Der Einsatzleiter erkundet die Einsatzstelle, beurteilt die Lage und gibt Einsatzbefehle an seine Führungskräfte, um den Einsatz abzuarbeiten.

Fahrzeugtyp:

Renault Master dci 120

Motor:

84 kW / 115 PS

Baujahr:

2003

Zul. Gesamtgewicht:

2 t

Sitzplätze:

5

Funkrufname:

Florian Marburg 5/11-1

Technische Daten Einsatzleitwagen

 

Mitglied werden

Letzte Einsätze

H 1 Y - Tragehilfe Rettungsdienst
07.07.2020 um 20:36 Uhr
Marburg, Geschwister-Scholl-Straße
weiterlesen
F BMA - Brandmeldeanlage
05.07.2020 um 19:55 Uhr
Marburg, Cappeler Straße
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!