Bürgerinformationen

Brandgefahren im Haushalt? Wer denkt schon so wirklich darüber nach!

Bitte lesen Sie sich die nachfolgenden Bürgerinformationen aufmerksam durch, damit Sie die Gefahrenschwerpunkte in Ihrem Haushalt kennenlernen können. Die Sicherheitstipps informieren über die Möglichkeit zur Verhütung von Gefahren, die im alltäglichen Leben vorkommen können, und wie Sie geeignete Gegenmaßnahmen treffen können.

Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ihre Sicherheit ist unser Ziel!

Beachten Sie daher bitte unsere Sicherheitstipps!

Clipart @ Feurian

Handyortung

Wo bin ich?

 

Stellen Sie sich vor Sie sind unterwegs und brauchen dringend Hilfe. Sie möchten einen Notruf absetzen, aber Sie wissen nicht genau, wo Sie sind. Was nun?

Kompass

 

 

Björn Steiger Stiftung

Die Notfallhilfe in Deutschland ist eng mit der Björn Steiger Stiftung verbunden. Die wesentlichen Verbesserungen der letzten 35 Jahre wurden von der Stiftung mitentwickelt, mitgestaltet und teilweise, soweit kein anderer Träger gefunden wurde, selbst aufgebaut.

Die Stiftung hat die Notfallhilfe in Deutschland entscheidend geprägt.

Die Björn Steiger Stiftung initiierte im Jahr 2006 die erste kostenlose Handy-Ortung im Notfall. Damit wurde endlich eine wichtige Sicherheitslücke geschlossen. Durch die Verbreitung des Handys wurde der Notruf zwar schneller, doch diese Entwicklung hatte einen gravierenden Nachteil: Viele der Notrufenden konnten die eigene Position nicht genau nennen, schon gar nicht unterwegs auf freiem Feld. Hilfskräfte mussten den Unfallort dann erst mühsam suchen, lebenswichtige Zeit verstrich. Unter dem Strich ist die Zeit zwischen einem Unfall und dem Eintreffen der Hilfskräfte in den letzten Jahren sogar gestiegen.

Notruf1

 

Deshalb hat die Björn Steiger Stiftung die Handy-Ortung ins Leben gerufen. Dahinter steckt eine Internet-Ortungsplattform, über die die Notrufleitstellen ein Handy im Notfall orten können. Die Rettungskräfte werden dann zum entsprechenden Einsatzort geschickt.

Aufgrund der neuen Notrufverordnung vom 18. März 2009 und der technischen Optimierungen der Internet-Ortungsplattform ist eine Registrierung nicht mehr erforderlich. Die Notrufleitstellen können Handys im Notfall ohne Registrierung orten.

Quelle: Björn Steiger Stiftung

Bjoern Steiger Stiftung

 


 

Mitglied werden

Letzte Einsätze

F 2 - unklarer Rauchgeruch
24.07.2021 um 14:37 Uhr
Marburg, Biegenstraße
weiterlesen
BSD - Sonderwache
24.07.2021 um 14:00 Uhr
Marburg, Erlenring
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!