Beitragsarchiv

Im Beitragsarchiv finden Sie unsere älteren Startseitenbeiträge. Durchstöbern Sie das Archiv und erfahren mehr was in den letzten Jahren so bei uns aktuell war.

Vertrauenssieger

Vertrauenssieger

Das größte Vertrauen schenken Deutsche und Europäer jenen Berufsständen, auf die man sich verlässt, wenn es wirklich darauf ankommt: Feuerwehrleute, Sanitäter und Krankenschwestern/ -pfleger.

Diese drei Berufe sind die Vertrauenssieger einer 15 Länder Europas umfassenden Studie, die der GfK Verein durchgeführt hat.

 

 

GFK VereinIn 27 Ländern hat der GfK Verein 29.777 Menschen im Herbst 2015 gefragt, welchen Berufen sie vertrauen. Ganz oben stehen in 15 Ländern die Feuerwehrleute.

 

 

 

GFK 2016 1

 

 

 

Helfende Berufe genießen das Vertrauen der Menschen: Auf allen Kontinenten belegen laut der Studie „GfK Trust in Professions 2016“ vom März 2016 Feuerwehrleute, Sanitäter, Pflegekräfte und Ärzte die vorderen Plätze.

In Deutschland zählen im Vertrauensranking auch Piloten und Apotheker zur Spitzengruppe (siehe Tabelle). Etliche Berufsgruppen, nach denen der GfK Verein gefragt hat, schneiden in den 27 Umfrageländern sehr unterschiedlich ab.

Den detaillierten Bericht zu dieser Studie finden auf der Homepage von GfK Verein.

 

GFK 2016 2

 

GFK 2016 3

 

Quelle:  GfK Verein

 

 


 

Mitglied werden

Letzte Einsätze

BSD - Sonderwache
14.05.2022 um 14:00 Uhr
Marburg, Erlenring
weiterlesen
H Klemm 1 Y - Person eingeklemmt
14.05.2022 um 09:42 Uhr
Marburg, Am Hasselhof
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Funktionale Cookies dienen der Bereitstellung bestimmter Webseitenfunktionen und können vom Webseitenbetreiber zur Analyse des Besucherverhaltens (z. B. Messung der Besucherzahlen und deren Verweildauer auf der Seite) eingesetzt werden.